Musiktheorie

In den Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und
ähnlichen Ausbildungseinrichtungen werden musiktheoretische
Grundkenntnisse und Gehörbildung der Studienbewerber abgefragt.

Themen der Theorieprüfungen können zum Beispiel Skalen,
Intervalle, Akkorde und Harmonielehre sein. In Gehörbildungs-
prüfungen sind je nach Hochschule unterschiedlich gewichtete
Gehördiktate mit Melodien, Intervallen, Akkorden
und Rhythmen möglich.

Zum erfolgreichen Abschluss solcher Prüfungen empfiehlt
es sich, frühzeitig und mit einem genauen Anforderungsprofil
der jeweiligen Hochschule mit den Vorbereitungen zu beginnen.
In meinem Unterricht kann ich Ihnen hierbei weitgehende
Unterstützung anbieten.